Beachvolleyballturnier als Startschuss der Suche nach dem sportlichsten Allrounder

BV001
BV002
BV003
BV004
BV005
BV006

Am Freitagnachmittag, dem 02. September 2022, trafen sich 13 Mixed-Teams und ein paar Sportbegeisterte Fans auf dem Beachvolleyballplatz der Moortherme in Bad Bederkesa. Nachdem auch die letzten Verspäteten eingetroffen waren, gab es von Herrn Eilers und Frau Haase eine kurze Einführung in den Verlauf des Turniers. Zunächst wurden die 13 Teams durch das zufällige Losen in vier Gruppen eingeteilt. Die Teams begannen sich aufzuwärmen und kurz darauf wurde auch schon das erste Match angepfiffen. Der Auftakt zur Suche nach der Sportlerin oder des Sportlers des Jahres hatte begonnen. Um den Sieger ausfindig zu machen, gab es zu Beginn des Turniers eine Gruppenphase. Jedes Team trat gegen jeweils zwei weitere Teams an. Während den einzelnen Spielen gab es motivierte Fanclubs, die die einzelnen Teams angefeuert haben. Es wurden Plakate gebastelt und laut gejubelt. Vor allem Finn Ole Karp hatte einen sehr engagierten Fanclub. Nach der Gruppenphase sind die ersten und zweiten Plätze aus den jeweiligen Gruppen ins Viertelfinale eingezogen. Ab dann begann die KO-Phase. Dort kämpften sich vier Teams ins Hablfinale: Sebastian Redlich/Insa Junge gegen Dirk Eilers/Jonna Menke und Emma Bremer/Malte Eilers gegen Joanna Zachow/Max Köhler. In den hart umkäpften Spielen schafften es letzendlich die Teams Sebastian Redlich/Insa Junge und Emma Bremer/Malte Eilers ins Finale. In einem sehr spannenden letzen Match konnten sich Emma Bremer/Malte Eilers mit einem Endstand von 15 zu 6 Punkten zum Sieg durchringen. Den dritten Platz belegten die Teams Jonna Menke/Dirk Eilers und Joanna Zachow/Max Köhler. Als Gewinn gab es eine Verewigung der Sieger auf dem NIG'schen Beachvolleyball-Pokal, der zuletzt 2016 zum Einsatz kam. Unter den Verbliebenen wurden drei Eisgutscheine verlost, allerdings nur, wenn die Startgebühren von einem Euro zu Beginn bezahlt wurden. Nach einem gelungenen Nachmittag bei sonnigem Wetter ist der Auftakt zum Sportler oder Sprotlerin des Jahres am NIG gemacht. Weitere spannende Turniere werden folgen. Organisiert wurde das Turnier durch Dirk Eilers. Elisabeth Haase übernahm die Spielleitung, da sie aus gesundheitlichen Gründen leider nicht selber am Turnier als Spielerin teilnehmen konnte. Sven Godemann hat jedes spannende Detail fotografisch festgehalten. Vielen Dank an alle!

Weitere Beiträge

Am Freitagnachmittag, dem 02. September 2022, trafen sich 13 Mixed-Teams und ein paar Sportbegeisterte Fans auf dem Beachvolleyballplatz der…

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatten die Schüler:innen des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Bad Bederkesa die Möglichkeit, eine spannende Autorenlesung…

Weiterlesen

Wir haben am Samstag Bad Bederkesa mit dem Bus im Regen verlassen und sind am nächsten Tag bei strahlendem Sonnenschein in der Ferienanlage…

Weiterlesen

Zum Start des neuen Schuljahres bereichert Frau Käckenmester (Erdkunde, Englisch) nach ihrem Referendariat weiterhin das Kollegium am NIG. 

Wir…

Weiterlesen

Wenn Interesse für die englische Sprache, Talent und Kreativität aufeinanderstoßen, dann kann man beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen weit kommen.

Ju…

Weiterlesen

ältere Beiträge finden Sie im Archiv.

Blättern