Navigation überspringen

Schule

Schulprofil

erstellt von GK NIG

Lernumfeld

  • Fachkompetenzen
  • soziale Kompetenzen
  • personale Kompetenzen
  • Medien- und Methodenkompetenz

Basis

Das Niedersächsische Internatsgymnasium Bad Bederkesa (NIG) ist ein Gymnasium in Trägerschaft des Landes Niedersachsen unter finanzieller Beteiligung des Landkreises Cuxhaven. Als kleines Gymnasium im ländlichen Raum bietet es Übersichtlichkeit, persönliche Atmosphäre und deshalb gute Voraussetzungen für optimale Bildungschancen und zur Integration.

Unterricht

Die Schule bietet ein breit gefächertes und immer wieder aktualisiertes Unterrichtsangebot. Die Qualitätsentwicklung des Unterrichts ist ein zentrales Anliegen der Schule. Impulse aus Wettbewerben, Fortbildungen und Initiativen werden im Unterricht und im Schulleben aufgenommen und tragen zur Qualität der Lehr- und Lernprozesse bei. Exkursionen und Schulfahrten sind regelmäßiger Bestandteil des Unterrichtsangebots. Eine große und ständig erweiterte Bibliothek sowie vernetzte Informatikräume mit Internetzugang werden unterrichtsbegleitend eingesetzt.

Internats- und Schulleben

Schule und Internat bilden eine personelle und organisatorische Einheit, die die ganztägige Betreuung der internen Schülerinnen und Schüler gewährleistet sowie zahlreiche Impulse auch für die Externen bietet. So werden u. a. durch miteinander und voneinander Lernen besonders personale und soziale Kompetenzen gefördert. Schule und Internat stellen sich ihrer Verantwortung in Konflikt- und Problemsituationen. Zahlreiche außerunterrichtliche Angebote und Veranstaltungen bereichern das Schulleben und bieten so bestmögliche Bildung der Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Fähigkeiten und Entwicklungspotenziale. Als "Umweltschule in Europa" nimmt das NIG ökologische Bildungsansätze im Fächerverbund und im Schulalltag verstärkt auf.

Kooperationen

Die Schule erfährt ideelle und materielle Unterstützung durch den "Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Bad Bederkesa". Sie kooperiert mit Institutionen in der Gemeinde und der Region.