Vorlesewettbewerb am Niedersächsischen Internatsgymnasium Bad Bederkesa

Vorlesewettbewerb2022

Am 9. Dezember fand am NIG der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen statt. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Gelesen bzw. vorgetragen wird ein Prosatext, der maximal 5 Minuten lang sein darf. Als Siegerinnen und Sieger hatten sich in ihren Klassen Ylvi Hoogestraat, Pia Kramer, Rebecca Hinck und Laven Hussein durchgesetzt. Vielen Dank in dem Kontext an die Deutschlehrerinnen der jeweiligen Klassen!

Leider konnte Laven aufgrund einer Erkrankung nicht antreten. Als Jury fungierten dabei Frau Mc Allister von der Beerster Buchhandlung, Herr Hopp von der Volksbank sowie Tomke Hansen aus der Q2. Die Volksbank stiftet zudem Buchgeschenke für alle Teilnehmer bzw. Teilnehmerinnen.

Nach einem spannenden Wettbewerb – die Teilnehmerinnen mussten neben ihrem eigenen Buch auch aus einem Fremdtext vorlesen - setzte sich schließlich Ylvi knapp als Schulsiegerin durch. Die Siegerehrung fand zur Freude aller in Anwesenheit unseres Schulleiters statt. Ylvi wird im kommenden Jahr unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten.

i.A. Sönke Hansen (als Organisator der Veranstaltung)

Weitere Beiträge

Am Mittwoch, den 18.01.2023 waren Coaches und Spieler der Eisbären im Sportunterricht der 5a, 6d, 8a und 8b und haben mit diesen Klassen Basketball…

Weiterlesen

Am 16.12.2022 fand der traditionell vor Weihnachten ausgespielte NIG Futsal Cup unter der organisatorischen Leitung von Elisabeth Haase statt.…

Weiterlesen

Zum 4. Mal seit 2018 hat die Sportfachschaft wieder einen vielseitigen Geräteparcours aufgebaut, dem sich in diesem Jahr, trotz vieler…

Weiterlesen

Auf Beschluss der Gesamtkonferenz vom April 2021 werden am Niedersächsischen Internatsgymnasium Bad Bederkesa elternfinanzierte iPads als…

Weiterlesen

Am 9. Dezember fand am NIG der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen statt. Der Wettbewerb steht unter der…

Weiterlesen

ältere Beiträge finden Sie im Archiv.

Blättern