Masken-Projekt für die deutsch-französische Freundschaft

Als Beitrag zur Deutsch-Französischen Freundschaft haben sich vier Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 dieses Projekt überlegt.

Masken Plakat

Wir sind vier Schülerinnen und Schüler aus dem Französischkurs des 11. Jahrgangs und wollen selbst zur deutsch- französischen Freundschaft beitragen.

Dazu haben wir eine graue Maske mit einem deutsch-französischem NIG- Logo designt. Uns war es wichtig, dass die Masken fair und in Europa produziert wurden. Diese wollen wir an der Schule für 6€ pro Stück verkaufen. Die Einnahmen spenden wir an SOS Kinderdörfer in Frankreich, als unseren eigenen Beitrag zum 22. Januar.

Nähere Informationen werden wir im Januar bekanntgeben. Allerdings wäre es wichtig, dass alle Schüler/innen an der Umfrage auf iServ teilnehmen, damit wir mit der finalen Umsetzung starten können. Vielen Dank!
 

Weitere Beiträge

Schon seit einigen Jahren setzt das NIG in Bad Bederkesa auf Nachhaltigkeit.
Im Rahmen von dem Erasmus+ Projekt werden SchülerInnen und Lehrkräfte nun…

Weiterlesen

Der Forschernachwuchs aus den Regionen Cuxhaven, Oldenburg, Osterholz und Ostfriesland traf sich im virtuellen Raum, wieder ausgerichtet von der…

Weiterlesen Erstellt von Ap

Im Rahmen des Seminarfaches für Nachhaltigkeit habe ich ein Projekt mit der Klasse 5a gestartet, welches sich mit der Mülltrennung, insbesondere mit…

Weiterlesen

Was wäre Weihnachten ohne Musik? Gerade auch in schwierigen Zeiten kann sie Trost spenden und Freude bereiten.

Weiterlesen Erstellt von Kf

Als Beitrag zur Deutsch-Französischen Freundschaft haben sich vier Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 dieses Projekt überlegt.

Weiterlesen

ältere Beiträge finden Sie im Archiv.

Blättern