“Jugend Forscht / Schüler Experimentieren” zum zweiten Mal vor der Kamera

Der Forschernachwuchs aus den Regionen Cuxhaven, Oldenburg, Osterholz und Ostfriesland traf sich erneut im virtuellen Raum, wieder ausgerichtet von der Berufsbildenden Schule II in Emden. 52 Projekte von 95 Jungforscherinnen und Jungforschern waren im Rennen.

JuFo

Auftrieb von Flugzeugmodellen

Wasserstoffmodellauto

JuFo

von links nach rechts: Schulleiter StD Frank Stegemann, Runa Jakomeit, Matthes Bösch, Lieven Hinrichs, Leonie Ahlers, StR Dr. Thomas Appel, Johannes Preisler

JuFo

von links nach rechts: StR Dr. Thomas Appel, Lieven Hinrichs, Johannes Preisler, Matthes Bösch, Runa Jakomeit, Leonie Ahlers, Schulleiter StD Frank Stegemann

Die folgenden NIG-Schüler:innen haben einen Preis errungen:

Runa Jakomeit, 8a
Auftriebskraft von Flugzeugmodellen
Regionaler Sonderpreis “Zukunft Emden” (Geldpreis)
2. Platz Technik “Schüler Experimentieren”

Johannes Preisler, 9b
Wasserstoffmodellauto
Sonderpreis “Umwelttechnik” der Dt. Bundesstiftung Umwelt (Geldpreis)
3. Platz Technik „Schüler Experimentieren“

Leonie Ahlers, 8a
Verschiedene Ausbreitungswege des Schmerzes verstehen
Sonderpreis der “Naturforschenden Gesellschaft Emden” (Buchpreis)
4. Platz Biologie „Schüler Experimentieren“

Matthes Bösch, Lieven Hinrichs, 7b
Luftboot
Buchpreis der BBS2 Emden
5. Platz Technik „Schüler Experimentieren“

Schon seit mehr als 20 Jahren, regelmäßig jährlich seit 2010, werden vom Nds. Internatsgymnasium Forschungsarbeiten der Schüler:innen beim Wettbewerb „Jugend Forscht“ bzw. der Sparte für jüngere Teilnehmer „Schüler experimentieren“ eingereicht. In diesem Jahr nahmen unsere Teilnehmer:innen beim virtuellen Regionalwettbewerb in Emden (Do 10.2.22) teil.
Die Arbeiten finden in unserer „Jugend Forscht AG“ (Montags 7./8. Stunde) statt. Die Schule stellt im Rahmen der Ganztagsbetreuung Raum und Mateialien zur Verfügung. Der Förderverein des NIG stellt regelmäßig zusätzliche Mittel bereit. Chemie- und Physiklehrer Dr. Appel betreut die Schülerinnen und Schüler.

Hier geht es zu Pressemitteilung der Stiftung Jugend Forscht vom 27. Januar 2022 mit Hintergrundinformationen.

 

Weitere Beiträge

Wenn Interesse für die englische Sprache, Talent und Kreativität aufeinanderstoßen, dann kann man beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen weit kommen.

Ju…

Weiterlesen

Er gilt als der Auftakt der jährlichen NIG-Feierlichkeiten (NIG-Rock, Abiturverleihung, Sommerkonzert) und hätte in diesem Jahr eigentlich sein 30.…

Weiterlesen

Unter dem Motto „5 Tage – 6 Schulen – 7 Nachhaltigkeitsziele“ fand vom 16. bis zum 20. Mai die Erasmus+ Woche am Niedersächsischen Internatsgymnasium…

Weiterlesen

Erstmals konnten sich im Fußball alle Teams des NIG für die zweite Runde des Schulwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia qualifizieren.

Zunächst…

Weiterlesen

Nach dem ersten Projekt im spanischen Alicante im Oktober 2021 konnten sich die sechs Partnerschulen des Projektes „Eco schools – sustainable…

Weiterlesen Erstellt von I.J.

ältere Beiträge finden Sie im Archiv.

Blättern