Navigation überspringen

Unterricht

Das Ganztagsprogramm am Niedersächsischen Internatsgymnasium

erstellt von Wd

Das Ganztagsprogramm des NIG ist umfangreich und bietet vielfältige Aktivitäten an, so dass eigentlich für jeden, der Lust auf „mehr NIG“ hat,  etwas dabei ist.

Wir bieten AGs in vielen verschiedenen Bereichen an:

  • Kultur und Kreatives
  • Sport
  • Naturwissenschaftlicher Bereich
  • Förderbereich
  • Training für verschiedene Sprachzertifikate
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Spielen
  • Leseförderung und Einführung in die Arbeit in der Bibliothek
  • Schülerfirma „nigler´s break“

Die Arbeitsgemeinschaften bieten den Schülern zahlreiche Möglichkeiten, eigene Talente zu entdecken und entwickeln, neue Hobbies auszuprobieren und, nicht zuletzt, neue Freunde zu finden oder mit alten Freunden Zeit zu verbringen, vielleicht sogar einen Lehrer, eine Lehrerin von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, miteinander Spaß zu haben und einen Ausgleich zum doch oft anstrengenden Pflichtunterricht zu haben. Nicht wenige Schüler und Schülerinnen bleiben „ihrer“ AG über Jahre hinweg treu, weil es ihnen so gut gefällt. 

Im GTA zeigt das NIG eine weitere Facette unseres vielfältigen Schullebens. Geprägt durch die seit Jahrzehnten bewährte Tradition der sogenannten „Gilden“ des Niedersächsischen Internatsgymnasiums, war es für unsere Schule kein großer Schritt zur Ganztagsschule, da hier nur unter neuem Namen fortgeführt wurde, was schon immer eine Selbstverständlichkeit war – Jugendliche vielseitig zu fördern.

Besonders vielfältig ist, nicht zuletzt auch dank unserer attraktiven modernen Sporthalle, das Angebot im Sportbereich. Die Schüler können wählen zwischen verschiedenen Mannschaftssportarten, in denen das NIG traditionell bei Wettkämpfen wie „Jugend trainiert für Olympia“ immer wieder sehr erfolgreich teilnimmt, in denen aber auch diejenigen, die einfach nur Spaß am Spielen haben, ihren Platz haben – nicht nur das Trainieren von Techniken ist wichtig, sondern auch die Freude am Miteinander von Groß und Klein und der Fairness-Gedanke.

Daneben bieten wird auch Individualsportarten an wie z.B. Klettern oder Judo, in denen die Schüler von sportbegeisterten Lehrkräften professionell und mit viel Spaß angeleitet werden.

Aber auch diejenigen, die ihre Begabung eher im musischen oder kreativen Bereich sehen, kommen nicht zu kurz – sei es beim Musizieren, auf der Bühne, oder, wenn jemand sein organisatorisches Talent unter Beweis stellen möchte, bei NIG-Rock oder in der Schülerfirma.

Wer Freude am gemeinsamen Singen hat, kann in unserer Chor-AG Stücke einüben, die bei verschiedenen Gelegenheiten auch bei Auftritten präsentiert werden. Im NIG-Orchester, in dem nicht nur Schüler, sondern auch Lehrer und Freunde des NIGs gemeinsam musizieren, findet man die unterschiedlichsten Instrumente. Besonderes Highlight dieser beiden AGs ist das Chor- und Orchesterprobenwochenende, bei dem neben dem intensiven Üben auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Natürlich kommen auch naturwissenschaftlich interessierte Schüler an unserer MINT-Schule auf ihre Kosten. Das Aquarium will betreut werden, Naturforscher entdecken Flora und Fauna unserer Region, und wer experimentieren möchte, findet in der „Jugend Forscht“-AG  Gleichgesinnte. Das Observatorium auf dem Dach unseres Forums bietet unseren Schülern die ganz besondere Möglichkeit, sich in die Geheimnisse der Astronomie einführen zu lassen und interessante Himmelsphänomene kennenzulernen. Computerfreaks können Roboter bauen oder das CISCO-Zertifikat zu machen.

Förderkurse in den Langfächern unterstützen Schüler in der Sekundarstufe I, die zusätzliche Übungsmöglichkeiten benötigen. Darüber hinaus wird durch „Schüler helfen Schülern“ auch für kleines Taschengeld Nachhilfeunterricht in Kleingruppen angeboten, der durch engagierte sogenannte Schülerlehrer durchgeführt wird.

Durch die Kooperation mit der Evangelischen Jugend und der Feuerwehr haben wir außerdem zwei weitere, schulübergreifende Angebote in unser Programm aufnehmen können – Ten Sing und eine Jugendfeuerwehrgruppe.

Es lohnt sich also, in unser Ganztagsprogramm reinzuschauen – macht mit, seid dabei!  Unsere Angebote sind nicht verlängerter Unterricht, sondern bieten eine besondere Möglichkeit der Freizeitgestaltung – zum Reinschnuppern und zum Bleiben!