Navigation überspringen

Unterricht

Biologie ist die Wissenschaft vom LEBEN

erstellt von Go

Fachschaft Biologie

 

Das Fach Biologie verschafft Einblicke in Phänomene, Formen und Abläufe des Lebens und vermittelt dadurch fachwissenschaftliche Grundlagen für einen verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst, der Gesellschaft und der belebten Natur.

Der Biologieunterricht biete wie kein anderes Fach die Möglichkeit, Naturphänomene im Original zu beobachten und detailliert kennen zu lernen. Auf die vorhandenen technischen Möglichkeiten unserer neuen Biologieräume sind wir stolz. Hier sei beispielsweise die Möglichkeit der Fotografie vom mikroskopischen Präparat oder deren Präsentation am Activboard erwähnt.

Auch der außerschulische Lernort ist und war der Biologiefachschaft immer wichtig. Der See in Bederkesa, der Holzurburger Wald und der parkähnliche Schulhof mit all seinen Lebewesen sind spannende und gut zu erreichende Exkursionsorte.

Das Niedersächsische Internatsgymnasium geht traditionell mit alle Schülerinnen und Schüler des Biologiekurses (eN) auf eine einwöchige ökologische Exkursion nach Helgoland. Dort nutzen wir sehr gerne die Räumlichkeiten und die uns gebotenen Möglichkeiten des Alfred-Wegener-Instituts, um ökologische Zusammenhänge am und im Felswatt kennen zu lernen.  

Wir ermöglichen über den Unterricht hinaus, an biologischen Wettbewerben teilzunehmen. So beteiligten sich bereits viele unserer Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich an der bundesweiten Biologie- oder Scienceolympiade.