Navigation überspringen

Aktuelles

Exkursion zur Ideenexpo 2019

Hannover. Am Mittwoch, den 19. Juni 2019, waren die siebten und achten Klassen mit ihren jeweiligen Lehrern auf der Ideenexpo. Als Begleitpersonen kamen nicht nur die Lehrer mit, sondern auch einige Schüler aus der Klasse 10a und der Klasse 10c.

Um 8:15 Uhr fuhren die Klassen mit mehreren Bussen am NIG los und erreichten die Messe ungefähr um halb 11.

Auf der Ideenexpo waren viele Dinge ausgestellt: Es gab einen großen Raum über das Klima, man könnte sich über Agrarwirtschaft informieren und zum Beispiel chemische Experimente ansehen oder teilweise auch durchführen. Außerdem konnte man Zucker selber herstellen, eine Stahlrose bauen oder einen Elefanten aus Metall formen und ihn anschließend mit Farbe besprühen. Dazu waren Feuerwehr-, Polizei- und Gamingstationen aufgebaut, an denen man mehrere Aufgaben durchführen oder sich anschauen konnte.

Nachmittags haben sich die Schüler und Lehrer dann um halb 4 mit den Bussen auf den Heimweg gemacht, wobei die Rückfahrt jedoch drei Stunden länger dauerte als eigentlich geplant. Aufgrund von Stau waren alle Busse erst um 20:30 wieder am NIG, gefüllt mit glücklich und erschöpften Schülern und Lehrern.

Für jemanden, der noch nicht weiß in welche Richtung seine Berufswahl später einmal gehen soll, ist die Ideenexpo eine tolle Inspiration, da man sich viele Bereiche anschauen und sich oft selber ausprobieren kann.