Navigation überspringen

Aktuelles

Tennisspaß unter blauem Himmel

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde im Juli die diesjährige Schulmeisterschaft im Tennis ausgetragen, die auch unter dem Namen NIG-Open bekannt ist.

Das  Turnier  fand  auf  der  schön  angelegten Tennisanlage des TSV Bederkesa statt, gleich hinter dem NIG-Gelände. Wegen  der  zahlreichen  Anmeldungen, insgesamt  28 Schülerinnen und Schüler  haben am diesjährigen Wettbewerb  teilgenommen, hatte  der Turnierleiter Herr Dr. R. Carls entschieden, dass die Schulmeisterschaft in diesem Jahr als Doppelkonkurrenz stattfinden sollte. Die Zusammensetzung der Doppelteams wurde ausgelost. Es  spielten  zuerst  Gleichaltrige  in  einer  Gruppe  untereinander. Anschließend wurde  eine  alle Altersklassen umfassende Endrunde ausgetragen. Es wurde mit viel Ehrgeiz gespielt und es gab einige taktisch klug herausgespielte Ballwechsel zu sehen.

Als Sieger ging das Doppel Karol Chiemlewski und Mathis Plenge aus der Endrunde hervor. Zweiter wurden Janek Sudbrink und Tjard Oltmanns. Den dritten Platz konnten Tammo Hochhaus und Lennart Mangels erreichen. Der Schulleiter, Herr Duryn, überreichte den Siegern ihre Urkunden und kleinere Sachpreise.