Navigation überspringen

Aktuelles

Habemus Papam – Neuer Schulleiter in sein Amt eingeführt

Das Warten hat ein Ende. Im Rahmen einer kleinen Zeremonie im Lehrerzimmer des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Bad Bederkesa überreichte der schulfachliche Dezernent der Landesschulbehörde, Wolfgang Broy, vor dem versammelten Kollegium, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Vertretern des Schulelternrates und des Schülerrates Matthias Krapp seine Ernennungsurkunde und wies ihn damit in seine neue Funktion als Schulleiter ein.

Matthias Krapp (47), kommt damit vom Gymnasium Warstade (Hemmoor) zurück ans NIG, wo er bereits seit 2001 als Lehrer für Englisch und Französisch sowie in verschiedenen Funktionen tätig war.

Damit endet nach immerhin nur vier Wochen nach der Verabschiedung des langjährigen Schulleiters Peter Duryn die Vakanz des Schulleiterpostens.

Vorher hatte der Dezernent der Stellvertreterin des Schulleiters, Birte Schliwen, für die „geräuschlose, was ja aus Sicht der Schulbehörde ein besonders wichtiges Kriterium ist,“ und kompetente Vertretung gedankt.

Alle Anwesenden begrüßten den neuen Schulleiter mit herzlichem Applaus.

Herr Krapp - Unser neuer Schulleiter
Herr Krapp - Unser neuer Schulleiter